Aktuelles - Landesverband Niedersachsen-Bremen e.V.

NB_Slider - Umzug
Slider Buchhandlungspreis

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist ein dreistufiger Wirtschaftsverband. Er umfasst alle Handelsstufen Bucheinzelhandel, Zwischenbuchhandel und Verlage. Der Name Börsenverein wurde bei der Gründung 1825 in Leipzig gewählt, weil hier die Buchhändler und Verleger wie heute an der Börse Währungen tauschten: Sie hatten in den Kleinstaaten ebensoviele Währungen wie Staaten zu bedienen und mussten mithin den Ausgleich schaffen zwischen dem Verleger aus dem Süden und dem Buchhändler mit seinem Karren aus dem Norden oder Westen.

Der Landesverband Niedersachsen-Bremen ist seit dem Jahr 2007 zusammengeschlossen und umfasst rund 700 Mitgliedsfirmen.

Aktuelle Meldungen

27.05.2015

SEMINAR - Professionelle Backlistverwertung

07. Juli 2015
Die Backlist stellte noch vor wenigen Jahren eine tragende Säule für die Existenz der Verlage dar. Zweitverwertungen im Taschenbuch, die Vergabe der Audio- oder Buchclub-Rechte sowie der kontinuierliche Abverkauf der gedruckten Auflage sorgten für das finanzielle Grundrauschen, das oftmals die Querfinanzierung neuer und finanziell riskanter Verlagsobjekte ermöglichte. In Zeiten immer niedrigerer Startauflagen, sinkender Absatzzahlen und kürzerer Backlistverwertbarkeit ist es aber zunehmend wichtiger, das Potential zu heben, das in dem Rechtefundus der Verlage steckt. Dieses Seminar bietet einen Überblick über die vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten von Backlistrechten: von der Entwicklung neuer Produkte, alternativer Verpackungsformen, der Kunst des Relaunches, der Verwertung in Kombiprodukten (Buch + Produkt) sowie der Contentvermarktung in neuen Medien oder buchfernen Produkten.

Weiter

27.05.2015

SEMINAR - Werbung wird mobil - Möglichkeiten und Chancen des Mobile Advertising für Verlage

16. Juli 2015
Die Bedeutung von mobilen Endgeräten und dazugehörigen Diensten ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Die Nutzerzahlen bei mobilen Endgeräten sind noch immer steigend. Inzwischen bietet ein Großteil der Fachverlage mobile Dienste, vor allem mobile Applikationen, an. Derzeit werden die meisten dieser Inhalte mittels Verkaufserlösen refinanziert. In Analogie zur Printwelt können sich jedoch mobile Verlagsinhalte langfristig nur mit Hilfe hybrider Geschäftsmodelle refinanzieren. Die Kombination von Verkaufs- und Werbeerlösen wird auch bei mobilen Verlagsinhalten an Bedeutung gewinnen. Derzeit sind die Werbeausgaben im Gegensatz zu der mobilen Mediennutzung noch gering, aber gerade deswegen wird der mobile Werbemarkt in den nächsten Jahren stark wachsen.
In diesem Umfeld ergeben sich für Fachverlage eine Reihe von Fragen, die Katja Horter gerne mit Ihnen erörtert.

Weiter

21.05.2015

Feierliche Verleihung der Auszeichnung "Prädikatsbuchhandlung - Partner für Leseförderung"

Ob Lesenächte in der Schule, Ausflüge zu Buchmessen oder Vorlesewettbewerbe – mit einfallsreichen Aktionen überzeugten 23 Buchhandlungen die Jury, dass sie das Siegel „Prädikatsbuchhandlung – Partner für Leseförderung“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Nord, verdienen.
Im Rahmen der feierlichen Veranstaltung im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić das Gütesiegel an die ausgezeichneten Buchhandlungen verliehen.

Weiter

11.05.2015

Aktionsseite www.buchhandel-statt-freihandel.de ist online

Ab sofort ist die Aktionsseite www.buchhandel-statt-freihandel.de online. Anlass ist der Tag der kulturellen Vielfalt des Deutschen Kulturrats am 21. Mai. Gefordert wird, dass die Buchpreisbindung im Transatlantischen Handels- und Investitionsschutzabkommens TTIP explizit ausgenommen wird.
Machen auch Sie mit!

Weiter

27.04.2015

Jahreshauptversammlung 2015 - Die Landesverbände Niedersachsen-Bremen und Region Norddeutschland verschmelzen zu Landesverband Nord e.V.

Am gestrigen 26. April 2015 haben die beiden Landesverbände Niedersachsen-Bremen und Region Norddeutschland des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels die Verschmelzung zum "Landesverband Nord e.V." beschlossen.

Weiter

31.03.2015

„Ratgeber entdecken und verkaufen mit Lust und Laune“

Wir laden Sie sehr herzlich ein, dabei zu sein zur Auftaktveranstaltung rund um das Thema Ratgeber am 3. Juni 2015 in Hannover! Beginn um 12.00 - Ende gegen 16.00 Uhr Achtung es gibt ein limitiertes Platzkontingent, das Seminar ist für Sie kostenlos und wird vom Landesverband und dem Arbeitskreis der Ratgeberverlage gesponsert! Die Anmeldungen, werden in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt!

Weiter

25.03.2015

Theodor-Fuendeling-Plakette 2015 geht an Dr. Georg Ruppelt

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Niedersachsen-Bremen, verleiht seit 2013 jährlich den Kulturpreis Theodor-Fuendeling-Plakette und ehrt mit dieser Auszeichnung Personen, die sich in besonderer Weise Verdienste um die Leseförderung erworben und sozial engagiert haben. Der Preisträger in diesem Jahr ist Dr. Georg Ruppelt, Direktor der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover. Die Auszeichnung wird am Mittwoch, 26. August 2015 – dem „Geburtstag“ des Landesverbandes – in Hannover verliehen.

Weiter

26.02.2015

Deutscher Buchhandlungspreis 2015

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat den Deutschen Buchhandlungspreis ins Leben gerufen. Ab sofort können sich unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen für diese Auszeichnung im Jahr 2015 bewerben.

Weiter

27.01.2015

Ausschreibung des Innovationsfonds Kunst und Kultur der Landeshauptstadt Hannover

Die Landeshauptstadt Hannover richtet einen "Innovationsfonds Kunst und Kultur" ein, mit dem unter der Setzung von drei Förderschwerpunkten die Kulturlandschaft Hannovers neue Impulse erhalten soll. Besonders ideenreiche, interdisziplinäre Projekte sollen gefördert werden.

Weiter