maschsee hauptversammlungIn den Fachgruppensitzungen wurden neue Vorsitzende gewählt. Über die Freistellung von Ersatzansprüchen wurde leidenschaftlich diskutiert. Zur 125-Jahr-Feier wurde gefeiert.

In den Fachgruppensitzungen wurden neue Vorsitzende gewählt:
Carola Müller (Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen) für die Fachgruppe Verlag und Branka Felba (Missing Link, Bremen) für die Fachgruppe Sortiment.

Freistellung von Ersatzansprüchen
Leidenschaftlich diskutiert wurde die Vorlage, den Aufsichtsrat der BAG von allen Ersatzansprüchen freizustellen. Immerhin ging es um die Summe von über 14 Mio. Euro, die die Aufsichtsräte wegen des MIssmanagement nicht mehr beibringen werden. Ein jedoch stark auf das Ehrenamt bezogener Verband bedarf des ehrenamtlichen Engagements – sonst wird er in seinen Grundfesten erschüttert. Deshalb hat sich nach intensiver Diskussion die große Mehrheit für die Beschlussvorlage ausgesprochen ( 41 Stimmen dafür, 6 Enthaltungen ): Auch die zweite Beschlussvorlage zur Aufnahme korrespondierender Mitglieder wurde mit großer Mehrheit angenommen.

Feier im Alten Rathaus zu Hannover
Im Anschluss an die Hautpversammlung wurde im Alten Rathaus zu Hannover gefeiert: Kultur-und Wissenschaftsminister Lutz Stratmann überbrachte die Glückwünsche des Hauses und wies auf die gute Verbindung beider Institutionen hin. Er wünschte dem Verband weitere 125 Jahre und lobte, dass dieser mit Bremen zusammenarbeitet.
Hubert Winkels vom Deutschlandfunk und Alfred-Kerr-Preisträger 2007 sprach in seinem Festvortrag über die Arbeitswelt in der heutigen und vergangenen Literatur. Bis tief in die Nacht hinein haben die über 130 Gäste dann gemeinsam gefeiert.

Zu den Fotos:

  • Foto1: Diskussion vor der Jahreshauptversammlung
  • Foto2: Jahreshauptversammlung am Maschsee in Hannover

Eintrag vom 18.05.2008