Verschiedene Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien bieten branchenbezogene Studiengänge an, teils Vollzeit, teils berufsbegleitend. Deutschland bietet das breiteste Spektrum an Lehre und Forschung im Bereich Verlag, Sortiment und Buchwissenschaft in Europa. Zugangsvoraussetzungen, Abschlussmöglichkeiten und Einstiegsmöglichkeiten nach dem Studium sind unterschiedlich. Da zurzeit die Studiengänge an allen deutschen Universitäten reformiert werden, ist es am besten, sich direkt bei der jeweiligen Universität über das aktuelle Angebot zu informieren und die Möglichkeiten der Studienberatung zu nutzen.

Augsburg: Medien und Kommunikation (Bachelor/Master)
Berlin: Medienwissenschaft
Bielefeld: Medienwirtschaft (Bachelor/Master)
Braunschweig: Medienwissenschaften (Bachelor/Master)
Hannover: Medienmanagement (Bachelor/Master)
Ilmenau: Medienwirtschaft (Diplom), Angewandte Medienwissenschaft (Bachelor/Master)
Jena: Medienwissenschaft
Köln: Medienwissenschaft/Medienmanagement (Diplom)
Mainz(FH): Mediendesign
Mittweida: Medienmanagement (Bachelor)
Offenburg: Medien- und Informationswesen
Paderborn: Medienwissenschaft
Regensburg: Medienwissenschaft
Siegen: Medien-Planung, -Entwicklung und -Beratung
Wiesbaden: Medienwirtschaft