forexbroker ecnDer Trading ECN Broker richtet sich weniger an Personen, die im Bereich des Forex-Handels über keine oder wenige Erfahrungen verfügen. Er wurde vielmehr für eine ganz spezifische Zielgruppe konzipiert, welcher der Trading ECN Broker im Vergleich zu einem Retail Broker mehr Möglichkeiten und damit auch einen höheren professionellen Standard bietet.

Während die Optionen beim Retail Broker durchaus als äußerst beschränkt bezeichnet werden müssen, eröffnet der Trading ECN Broker dem Anwender in jeder Hinsicht einen großen und vielfältigen Handlungsspielraum. Der soeben angesprochene „Handlungsspielraum“ ist durchaus wörtlich zu nehmen. Es spielt dabei im Übrigen keine Rolle, für welche Handelsplattform sich der jeweilige Trader entscheidet, denn für einen erfahrener Trader spielt der Anbieter eine untergeordnete Rolle, die vernachlässigt werden kann.

Bedeutender sind in dieser Hinsicht die Optionen, die der betreffende Trading ECN Broker bietet und diese unterscheiden sich bei den verschiedenen Anbietern nicht eklatant voneinander. Eine umfangreiche und flexible Funktionalität spielt hierbei eine der Hauptrollen. Ein Aspekt, der der Erfüllung dieser Voraussetzung dient, ist vor allem die Möglichkeit, viele unterschiedliche Konten eröffnen zu können, zu dem im jeden Fall auch die Option zählt, über ein eigenes ECN Konto verfügen zu können.

In der Regel bieten sämtliche Handelsplattformen, die im Bereich der Trading ECN Broker von Relevanz sind die Kompetenz und das Know How der spezielle Forex-Software Metatrader. Es handelt sich hierbei um eine Software, die sich auf dem Gebiet es Forex-Handels seit langem etablieren konnte. Eine aktuelle Variante der Metatrader-Software erlaubt es den Tradern inzwischen sogar, zu handeln, ohne dass dafür im Vorfeld die Software herunter geladen werden müsste.

Mithilfe des so genannten Webtraders wird ein unkomplizierter Online-Handel ermöglicht. Diese Möglichkeit ist dafür verantwortlich, dass der ECN Broker in der Praxis noch umfassendere Möglichkeiten