börsenmärkteBei Plus500 handelt es sich um einen online Forex Broker, also einen Anbieter, der den Devisenhandel im Internet ermöglicht. Das ist ein recht neuer Trend und es gibt noch nicht allzu viele Anbieter auf dem Markt.

Hier wird sich in Zukunft noch sehr viel tun, davon ist auszugehen. Der Markt unterteilt sich auf alle Fälle in zwei Gruppen von Anbieter. Einmal die Broker für professionelle Trader und außerdem Broker, die vor allem die Einsteiger anspricht. Dazu gehört auf jeden Fall eToro und Plus500. Beides sind Broker, die eine eigene Software entwickelt haben um das Forex Trading so einfach wie möglich zu machen.

Gerade eToro ist dabei immer wieder in den Mittelpunkt gerückt und hat sich zum größten Broker gemausert. Aber es gibt keine Gründe warum eToro Plus500 derart in den Schatten stellen sollte. Denn Plus500 hat unter anderem eine tolle Promotion, die neue Trader mit 25 Euro Trading Kapital ausstattet. Das hört sich erstmal gut an, aber das muss man etwas differenzierter betrachten. Denn der Devisenhandel mit 25 Euro ist nur schwer möglich.

Man kann kaum richtige Positionen eingehen. Um richtig zu traden muss man schon mit etwas mehr Kapital starten und wenn man es richtig macht, lohnt es sich auch, da besteht kein Zweifel.

Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass man bei Plus500 nur 90 Tage mit diesem Bonus traden kann. Man muss also schauen dass man entweder bis dahin die Bedingungen für eine Auszahlung erfüllt oder selbst eine Einzahlung machen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Insgesamt muss man also beachten dass es sich beim Angebot von Plus500 zwar um eine gute Gelegenheit handelt um als Forex Einsteiger die ersten Schritte zu machen, aber damit ist es noch nicht getan.

Denn leider erfüllt sich eben nicht immer der Traum dass man aus nur 25 Euro ein kleines Vermögen aufbauen könnte. Das erfordert schon wesentlich mehr Arbeit und womöglich auch einen anderen Broker als Plus500.