rattenfänger literaturpreisDer 12. Rattenfänger-Literaturpreis wird am Freitag, dem 05. Dezember 2008, 19.00 Uhr, im Weserbergland-Zentrum Hameln an Zoran Drvenkar und Martin Baltscheit überreicht. Der Autor Zoran Drvenkar und der Illustrator Martin Baltscheit erhalten den mit 5.000 Euro dotierten Preis für ihr Buch „Zarah. Du hast doch keine Angst, oder?“, das bei Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher erschienen ist.

Zoran Drvenkar erzählt ein modernes Märchen: Räuber und Monster sollen Zarah das Fürchten lehren. Aber am Ende kommt alles ganz anders als erwartet. Martin Baltscheit hat diese außergewöhnliche Geschichte mit schaurig-schönen Bildern originell illustriert.

Mit dem Rattenfänger-Literaturpreis werden alle 2 Jahre Märchen- und Sagenbücher, phantastische Erzählungen, moderne Kunstmärchen und Erzählungen aus dem Mittelalter für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet.

Die Broschüre zum Rattenfänger-Literaturpreis 2008 informiert mit den Buchbesprechungen der Jury über das Preisbuch und die Bücher der Auswahlliste sowie über den Preis und die bisherigen Preisbücher. Broschüre Rattenfänger-Preis Hameln, pdf 1,5 MB

Rattenfänger-Literaturpreis 2008 Entscheid vom 19. April 2008 
Die Jury des Rattenfänger-Literaturpreises 2008 kürte am 19. April 2008 aus 247 Bucheinsendungen einstimmig das Buch “Zarah. Du hast doch keine Angst, oder?” von Zoran Drvenkar und Martin Balscheit, erschienen bei Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, zum diesjährigen Preisbuch.

Zoran Drvenkar erzählt ein modernes Märchen: Räuber und Monster sollen Zarah das Fürchten lehren. Aber am Ende kommt alles ganz anders als erwartet. Martin Baltscheit hat diese außergewöhnliche Geschichte mit schaurig-schönen bilden originell illustriert.

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis der Stadt Hameln wird am 5. Dezember 2008 im Rahmen eines offiziellen Festaktes in Hameln an Zoran Drvenkar & Martin Baltscheit überreicht.